GrowWorkLab

Mit unserem GrowWorkLab schaffen wir Raum für den Austausch von Kreativität, Wissen und Emotion!
Wichtig ist uns, ein Setting zu schaffen, das kreative Projektarbeit über Moderation und Erfahrungsaustausch in Handlung bringt!
So schaffen wir eine Basis zur Potentialentfaltung in der persönlichen Begegnung und Kooperation.
Wir freuen uns über die Beteiligung von Kreativen, Bildungsträgern und Organisationen, die sich der evolutionären, neuen Arbeit über FairWork / NewWork BERUFEN fühlen!

Events

Aus aktuellem Anlass findet diese Veranstaltung nicht statt

Ein Impulsgespräch am 31.03.2020 um 18:00 Uhr, veranstaltet von LaLeSchu:

"Der Mensch ist zutiefst auf Resonanz angewiesen. Wenn er aktiv wird, erwartet er, dass etwas zurückkommt. Dieses Zurückschwingen ist auch der Schlüssel zum Verständnis von Nachhaltigkeit: Soziale Mitwelt, natürliche Umwelt und personale Innenwelt müssen als Resonanzräume erfahrbar sein, damit Leben und Zusammenleben auf Dauer gelingen können."

Foto: Weißbach

Ein Impulsgespräch am 28.02.2020 um 18:00 Uhr und Buchvorstellung #EducationForFuture, veranstaltet von LaLeSchu:

"Eine gute Bildung ist entscheidend für die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen. Das ist klar. Aber was genau ist gute Bildung, vor allem in einer Zeit der globalen Umbrüche, in der die Definition von Arbeit sich massiv wandelt? Was brauchen unsere Jüngsten von uns, damit sie sich Wissen und Können aneignen und gleichzeitig Orientierung im Leben finden können? Wie lernen sie, wie das Leben und Zusammenleben im 21. Jahrhundert wirklich gelingt? Unsere Bildungseinrichtungen kriegen das nicht allein hin, verhindern es oft sogar. Dafür braucht es jetzt uns alle, die ganze Zivilgesellschaft. #EducationForFuture ist ein Buch voller nutzbarer Antworten für den Alltag in Familie, Schule und Kindergarten, Nachbarschaft, Kommune und Co. Ein Aufruf zur Emanzipation. Und ein haltgebender Mutmacher für Eltern, Lehrer und alle, denen unsere Kids am Herzen liegen."

Anmeldung per E-Mail an info@laleschu.de 

Foto: https://www.gerald-huether.de/

Eine Veranstaltung von LaLeSchu:

"Der System Change in der Gesellschaft braucht den System Change im Bildungssystem."

Ehemalige Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Mitbegründerin der Initiative "Schule im Aufbruch", Buchautorin und aktive Bildungsinnovatorin. Selbst sagt sie: „ Meine Vision ist eine wertschätzende Lernkultur, die zu Gemeinsinn und Verantwortung, Kreativität und Unternehmergeist inspiriert und befähigt.“

Heute wollen wir in einem Impulsgespräch herausfinden wie Bildung der Zukunft in Schule aussehen kann und was dies für die Gesellschaft bedeutet.

Anmeldung per E-Mail an info@laleschu.de 

Der Psychologe und Autor ­veröffentlichte mehrer Bücher über die Themen New Work und Management. In „Arbeit - die ­schönste Nebensache der Welt“ stellt er sich die Frage: „Wie wir unsere Arbeit generell
gestalten wollen – als Menschen, als Unternehmen und als Gesellschaft. Welche ­Rolle soll Arbeit in unserem Leben spielen und wie wollen wir mit der Digitalisierung der
Arbeitswelt und der Gesellschaft
zukünftig umgehen?“

Was ist uns wichtig?

Uns ist wichtig, mit unserem Lab ein Setting zu schaffen, das zur Potentialentfaltung anregt – Einen Ort für Menschen und ihre Organisationen, die kreative Projektarbeit über Moderation und Erfahrungsaustausch in Handlung bringen wollen.

Kultur
Leben

Organisationen in ihrer Entwicklung. Menschen, die selbstverantwortlich der Entwicklung von kooperativen Arbeitsgemeinschaften aufgeschlossen sind. Bedeutsames im eigenem Unternehmenszweck (Mission) zu sehen - das bedeutet oft Teil eines Ganzen zu sein - Teil der Gemeinschaft! Damit ermöglichen wir den Zugang zu sinnstiftender Arbeit.

Kollaboration
WeQ

Kollaboration bedeutet, eine gemeinsame Vision mit seinem individuellen Handeln anzustreben. Dabei sollte ein Konkurrenzdenken abgelegt werden. Denn das Potential, welches in einer "Wirgemeinschaft" freizusetzen ist, kann keine "Einzelqualifikation" erreichen. Erlebbare Netzwerkkompetenz entsteht durch Offenheit, Ehrlichkeit und Achtsamkeit.

Neue Arbeit
Berufung

NewWork - wir alle können die Freiheit zur Berufung erlangen. Die Verantwortung des Einzelnen für sein Handeln in Bezug auf die Mitwirkenden einer Organisation erzeugt die Basis dafür. Eine Basis für Weiterentwicklung und sinnstiftender Tätigkeit. Ein Leben und Wirken in Berufung.

 

Was ist enthalten?

Nur ein schicker Raum mit netten Möbeln bringt noch lange keine Veränderung in der Arbeitswelt. Es ist das Setting, welches die Menschen umdenken lässt. Wir wollen ein Setting schaffen in dem Kreativ-Arbeit stattfinden kann, innovative Ideen Raum bekommen und wo eine Kooperations-Kultur entsteht. In unserem PartiPack inbegriffen sind Features, die dazu beitragen sollen dieses Setting erlebbar zu machen.

Das Partizipations-Paket für Vereine, Bildungsträger, StartUps, kleine und mittelständige Organisationen.
Buche dein persönliches Parti-Package für 119,00 € im Monat. Jeder weitere Teamer aus deiner Gruppe ( bis zu 5 Personen ) zahlt 59,00 € monatlich.

Du möchtest erst mal bei uns reinschauen? Do it!
10er Karte für 119,00 € ( beinhalten 10 Tages-Tickets)
oder Tages-Ticket für19,00 €

(Gerne erstellen wir euch ein Angebot für größere Teams zu den monatlichen Kosten eurer Organisation)

Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt.

Nimm Kontakt auf

Das Lab steht allen Interessierten und TeilnehmerInnen von Montag bis Donnerstag, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr zur Verfügung.

FRIENDS IN BOX
Kasseler Landstr. 18
37213 Witzenhausen

Tel. 05542 999072

info@friends-in-box.de

Schreib uns

Deine Nachricht
Bitte bestätige dass Du unsere Datenschutzerklärung gelesen hast, und der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zustimmst.